Ausschreibung

Ausschreibung

6. Ostschweizer Harfentage

(früher Glarner Harfentage)

4. - 11. August 2018

In Amden SG

In Amden, mit Weitsicht auf den Walensee, einer der schönsten Seen der Schweizerischen Alpen, finden vom 4. - 11. August 2018 die Ostschweizer Harfentage statt.

Der einwöchige Solokurs und auf Wunsch auch Kammermusikkurs für Harfe richtet sich an Anfänger, Schüler, Studenten und Profis, die neue musikalische Anregungen suchen, ihre Technik vervollkommnen oder ganz einfach eine Woche ganz intensiv mit der Harfe verbringen wollen. Daneben soll aber auch die Freizeit in dieser wunderbaren Umgebung nicht zu kurz kommen.

Herzlich willkommen sind auch Teilnehmer, die eine Woche lang ins Harfenspiel reinschnuppern wollen – jedes Alter und Niveau ist willkommen!

Die Ostschweizer Harfentage zeichnen sich durch die familiäre Atmosphäre, die optimalen Übemöglichkeiten und Unterrichtsbedingungen im Kursdomizil, dem "Schwendihaus" in Amden aus.

Internationale Dozenten mit langjähriger Unterrichtserfahrung an Musikschulen und Musikhochschulen und umfassender internationaler Konzert- und Orchestertätigkeit, sowie eine Unterrichtsphilosophie, die gezielt auf den individuellen Leistungsstand der einzelnen Kursteilnehmer eingeht, fördern die Motivation und die musikalische Entfaltung auf optimale Weise.

Besonderes Augenmerk richten wir auf die Spielfreude an der Harfe, nicht zuletzt durch gemeinsames Ensemblespiel und die öffentlichen Teilnehmerkonzerte zum Abschluss des Kurses.


Programm:

Der Kurs dauert vom 4. - 11. August 2018.

Die Anreise erfolgt am Samstag, den 4. August ab 15 Uhr.

Die Abreise erfolgt am Samstag, 11. August nach dem Abschlusskonzert. Tagsüber finden die Unterrichte statt, am Abend wird im grossen Ensemble mit allen Teilnehmern geprobt.


Konzerte:

Es wird eine öffentliche Generalprobe sowie ein Abschlusskonzert stattfinden.

Genaue Angaben zu Zeit und Ort folgen noch.


Unterricht / Teilnehmerzahl:

Die Teilnehmenden erhalten jeden Tag eine Lektion Solo-Unterricht (oder auf Wunsch Kammermusikunterricht). Abends proben alle zusammen im Ensemble. Im Kurs werden Stücke erarbeitet, die die Kursteilnehmer selber mitbringen, sowie auch neue, die vor Ort ausgesucht werden können.

Die Stücke für das grosse Ensemble werden vor dem Kurs zugeschickt, damit sie vorbereitet werden können.

Für kleinere Formationen werden auch Noten da sein - je nach Wunsch können diese auch erarbeitet werden.

Der Kurs wird bei einer Anmeldung von mindestens 7 Teilnehmenden durchgeführt und ist auf maximal 24 Teilnehmende beschränkt. Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben.


Kosten:

Die Kursgebühr beträgt im Gruppenzimmer

420.- CHF

und beinhaltet die Kosten für Unterbringung und Verpflegung während der Ostschweizer Harfentage.


Auf Wunsch kann der Kurs im Einzelzimmer gebucht werden. Dann erhöht sich die Kursgebühr auf

580.- CHF


Wenn Teilnehmende nicht im Haus übernachten, verringern sich die Kosten. Bitte die Organisatorin kontaktieren, um die genauen Kosten gemeinsam ausre zu können.


Falls bei jemandem eine Teilnahme aus finanziellen Gründen scheitern sollte; Es gibt Stiftungen, die angefragt werden können. Die Teilnahme soll nicht am Geld scheitern. Bitte melden!


Vorbereitung:

Teilnehmer, die bereits Harfe spielen, bereiten selbst ausgewählte Stücke vor, an denen sie im Kurs arbeiten wollen.

Abends proben alle Teilnehmenden im grossen Ensemble. Diese Stücke werden zur Vorbereitung vor den Harfentagen zugeschickt.

Es können auch neue Solo- oder Kammermusik-Stücke erarbeitet werden; wir werden eine Notenauswahl dabei haben.

An den Abschlusskonzerten werden die ausgearbeiteten Stücke vorgetragen - die Teilnahme an den Konzerten ist freiwillig.


Instrumente:

Wenn die Teilnahme am Transport des eigenen Instrumentes scheitern würde, dann unbedingt melden! Wir finden sicher eine Lösung!


Unterbringung:

Im Schwendihaus stehen Einzel- bis Achterzimmer für die Kursteilnehmer zur Verfügung.

Wir werden von der guten Seele des Hauses mit Vollpension versorgt. Wünsche wie veganes/vegetarisches Essen sowie Allergien werden selbstverständlich berücksichtigt.

Um das Haus herum ist viel Platz für diverse Freizeitaktivitäten.


Hier finden Sie alle Informationen über das Haus:

www.schwendihaus.ch



Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Christa Paulina Hausmann-Heer

Bleichestrasse 50

CH - 8750 Glarus

Tel. +41 79 408 87 68

info(at)harfenistin.ch